Neue Fairy Tail Website online

Titania | Donnerstag, 9. Januar 2014 | / / |
Kurz nach der Ankündigung, dass der Anime im Apirl 2014 fortgesetzt wird, geht eine neue Website zur Serie online. Die alte Webseite ist weiterhin aufrufbar, wurde jedoch seit Mai vergangenen Jahres nicht mehr aktualisiert.




Director: Shinji Ishihira
Series Composition: Masashi Sogo
Character Design: Shinji Takeuchi
Animation Production: A-1 Pictures, Bridge
Website: fairytail-tv.com

Herr Takeuchi ersetzt Herrn Yamamoto als Character Designer. A-1 Pictures bleibt weiterhin im Programm, doch wurde Satelight durch das Studio Bridge ersetzt, die sich um die Animationen kümmern werden.

Takeuchi war bereits in Projekte wie Digimon Movie 3, Dr. Slump, Gitama, Inu Yasha Movie 3-4, Wolf's Rain und Samurai Camploo involviert.

Studio Bridge dürfte durch Sword Art Online's 2nd Animation bekannt geworden sein und assistierte außerdem bei der Produktion von Beelzebub.

Ziel des neuen Assembles ist es, Animation und Qualität zu verbessern. Direktor Ishihira garantiert dies den Fans von Fairy Tail.

Kommentare:

  1. Tolle Infos die du uns da besorgst. ^-^
    Ich hoffe doch sehr das die Qualität der Animation steigt. Genannten Serien bei denen Takeuchi mitgewirkt hat, sind nicht unbekannt und das Design ist einfach genial.

    Die alte Webside zum Fairy Tail Anime wurde sehr wohl aktualisiert. Aber eben "nur" bei den BEST Folgen des Anime.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hui das hab ich gar nicht gesehen. Zumindest waren die letzten News in der Newsbox aus vergangenem Mai =))

      Ich muss gestehen, das einzige, was ich in Erinnerung habe, ist das Design zu Digimon. Ich kann mir Fairy Tail in dem Style einfach nicht vorstellen: http://imageshack.us/photo/my-images/7/procssp1735.png/ ^^'

      Auf dem Scan vom letzten Mal waren ja die Movie Artworks drauf zu sehen, daher dachte ich erst, es geht in diesem Style weiter, in Sachen Takeuchi finde ich keine Verbindung zum FT Movie...

      Löschen
  2. Ich denke zu sehr wird der Stil im Design nicht abweichen. Man achtet immer darauf nah am Manga zu bleiben (egal welcher Anime nun)
    Und bei den Serien in denen Takeuchi seine Finger im Spiel hatte, weiß man doch nicht genau was und wie viel er da gemacht hat oder? Oft kann sich sowas auch auf einzelne Folgen beziehen. (in den Serien zumindest) Ich denke da muss man etwas genauer suchen.

    AntwortenLöschen