Fairy Tail #190 - Die Person, die das Tor schließt

Titania | Samstag, 26. Juli 2014 | |



扉を閉めるもの
- Die Person, die das Tor schließt -


Arcadios und Hisui...ich fand die beiden einfach sehr toll in dieser Episode. Auch Arcadios, wie er ohne zu Zögern Hisui sein Schwert in die Hand drückt und auf ihn selbst richtet. So ohne irgendwelche Hinterfragungen. Hisui selbst finde ich aber auch außerordentlich gut. Sie hat was auf dem Kasten, ist sehr bestimmt und ist dazu auch noch sehr modebewusst!

Ich fand es auch emotional, wie sich die Garou Kishi - so sehr ich sie auch gehasst habe - gegenseitig versucht haben zu helfen. Ich meine, man hat so den Eindruck, sie sind arrogante Arschiis wie die Jungs und Mädels bei Sabertooth und dann kommt genau das Gegenteil dabei raus: Sie helfen einander und sorgen sich um den anderen. Das hat sie mir dann am Ende doch etwas sympathischer gemacht!

Tja, und Lucys Tod war mein persönliches Highlight der Episode. Der Moment, auf den ich seit Manga Release gewartet habe, weil es mich einfach schon im Manga so fertig gemacht hat und ich mir diese Szene mit so vielen verschiedenen Soundtracks hinterlegt ausgemalt habe. Und ganz ehrlich? Ich hätte mir nichts besseres als dieses unfassbar schöne Theme (dass ich seit dem Trailer so lieb gewonnen habe!!) für diese Stelle vorstellen können.
Und es spritzt Blut! Wirklich Blut! Echtes Blut, das teilweise sogar Rot war! Es war einfach so dramatisch. Ich meine: Leute, die nur den Anime schauen müssen doch total abgedreht sein. Ich stelle mir das so vor:

*Pfeil fliegt*
Animegucker: "Oh Gott!"
*Pfeil fliegt richtung Lucy*
Animegucker: "Oh Shit!! Aber das wird schon..!"
*Natsu kann den Pfeil nicht stoppen*
Animegucker: "Whoa...Natsu mach hin!!"
*Future Lucy schmeißt sich vor Lucy*
Animegucker: "Oh, kenn ich aus dem Opening. Aber: WTF?!"
*Future Lucy redet ihr sentimentales Zeug. Alle so:"Nein, du darfst nicht sterben!"*
Animegucker: " Bitch please, das ist Fairy Tail, hier stirbt doch keiner. Aber traurig ist es schon *flenn*"
*Future Lucy stirbt*
Animegucker: 0_0 "Der...Hauptcharakter...hat grade...fett ins ...GRAS GEBISSEN!?! HOLY CRAP *noch viel mehr flenn*!!"

So herzzereißend dramatisch. Happy hat dem ganzen einfach nur die Krone aufgesetzt. Schon im Manga. Und die Synchronsprecherinnen haben es einfach nur so fantastisch hinbekommen (im Übrigen habe ich auch den Eindruck, dass sich Aya Hirano seit Episode 1 so super entwickelt hat!), diese Szene so emotional zu machen. Was mir auch sehr nah ging, war die zitternde Wendy und die Art und Weise, wie man Natsu und seine Gefühle immer wieder eingeblendet hat. Das Bild mit dem roten Auge am Ende kam auch wirklich sehr badass rüber!

Eine wirklich tolle Folge. So kann und sollte es mit dem neuen Anime auf jedenfall weitergehen!



Kommentare: